- Anzeige -

Online-Kredit
 

Ihr Problem ist Online-Kredit? Keine Angst, mit diesen Tipps klappt es.

Es gibt eine Menge benötigte beziehungsweise wünschenswerte Dinge wie beispielsweise Auto, Urlaubsreise, Handy oder notwendige Reparaturen, die allerdings durchweg nicht umsonst zu bekommen sind. Deswegen planen Sie, ein Darlehen aufzunehmen? Sie haben hingegen kein geregeltes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern bekommen ausschließlich Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diese Abhandlung bis zum letzten Satz durchzulesen. Die folgenden wertvollen Tipps können Ihnen helfen, relativ leicht zu günstigen Krediten zu kommen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Online-Kredit stolpern.

Eine Übersicht sämtlicher Themen auf unserem Blog finden Sie im

Einen Kredit für Online-Kredit aufnehmen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Es ist sicherlich jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall allgemein gerne aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Online-Kredit“ zu bitten, ist hingegen nicht jedem möglich. Und ein Antrag bei der Hausbank um ein Darlehen erübrigt sich allein wegen schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das muss allerdings nicht heißen, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Ein Kreditnehmer hat nämlich reelle Chancen auch mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft zu einem Darlehen zu kommen. Kunden wenden sich zumeist an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu gelangen.


 

Wie professionelle Vermittler arbeiten

Vor allem wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Kredit mit besten Kräften unterstützen. Im Detail kann die Tätigkeit aber auch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung erweitert werden. Falls Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot wollen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen brauchen, ist ein wirklich guter Kreditvermittler selbstverständlich ebenfalls für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Krediten auch bei ungenügender Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Kredite
  • Eventuelle Gebühren für die Kreditbeschaffung

Zufolge der guten Geschäftsbeziehungen, die viele Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken haben, bestehen gute Chancen, für Online-Kredit günstigere Bedingungen zu bekommen. Selbst Verhandlungen bei schwierigen Voraussetzungen sind ohne weiteres möglich. Angesichts ihrer guten Verbindungen können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge erklären, so dass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Ein Kreditantrag zu Online-Kredit bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ein ziemlich aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich insbesondere Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf dem Sektor der Kreditbeschaffung über jahrelange Erfahrung. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienste irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Namentlich bei Themen wie Online-Kredit sind diese beiden Vermittler die Experten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten eigentlich seriös? Wie Sie die Unterschiede erkennen

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Online-Kredit dreht. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank erhält.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Website einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Die Firma ist bei einem Anruf de facto zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen kompetenten Eindruck erweckt
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Welche Vorzüge haben bei Online-Kredit ausländische Kreditinstitute

Die Finanzierung größerer Vorhaben über ausländische Geldinstitute wird immer beliebter. Dabei handelt es sich nicht lediglich um ein neues Auto oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {das Starkapital für den Aufbau einer Existenz}. Außer dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Konsumenten inzwischen auch die Option, per Internet an ihre Bedürfnisse angepasste Kredite von ausländischen Instituten aufzunehmen. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die erheblich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Vergleich zu Deutschland. Bei Online-Kredit fallen deshalb ein negativer Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität nicht so stark ins Gewicht. Im Prinzip werden solche online Darlehen von Schweizer Banken vergeben. Wer also rasch eine Geldspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Beispielsweise gehören dazu Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Beim Thema Online-Kredit hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen mit Geldproblemen haben oft keine Möglichkeit, zu einem Darlehen zu kommen. Eine Finanzierung wird zufolge Schulden oder schlechter Bonität bedeutend erschwert. Als letzte Möglichkeit bietet sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ an. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister vergibt. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Was das Thema Online-Kredit angeht, ist dies ein unschätzbarer Vorteil.

Klarerweise können Sie auch bei Schweizer Geldinstituten ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Sicherheiten und Einkommensnachweisen keinen Kredit erhalten. Bei einer gesicherten Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Online-Kredit dar, selbst wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Was ist bei Online-Kredit zu beachten?

Zunächst sollten die Raten der Rückzahlung des Darlehns möglichst niedrig sein. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Lage erlaubt. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen und günstigen Zinsen ab. Zahlreiche Kunden wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten bzw. die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Online-Kredit einschließen.

Es gibt hingegen ein paar Punkte, die Sie beachten müssen, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Auszubildender, Arbeitnehmer, Student, Selbstständiger oder Rentner nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Darlehenssumme möglichst niedrig festsetzen

Generell gilt der Leitsatz: Die anfallenden Kosten sollten bei der Planung in Hinblick auf das Thema Online-Kredit möglichst exakt bemessen werden. Wenn Sie vorher Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie hinterher auch keine unerfreuliche Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten bezahlen. Zweifellos wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu umfangreich, würde das unweigerlich zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Der bessere Weg besteht darin, den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Die Strukturierung seiner Finanzen

Wer ein Darlehen benötigt, sollte seine finanzielle Lage realistisch einschätzen sowie Unkosten und Erträge genau im Blick behalten – auch beim Thema Online-Kredit. Eine ausführlicher Wochenplan der eigenen Kosten kann hier zum Beispiel helfen: Man notiert also abends anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. So eine Aufstellung hilft zum einen, die optimale Rückzahlungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits lässt sich damit ausgezeichnet beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Gewissenhaft und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Online-Kredit angeht, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und sorgfältig. benötigten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Situation. Damit erhöhen Sie auf jeden Fall Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Eilkredit oder Sofortkredit.

Schlusswort zu Online-Kredit

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Hinweise und Tipps beherzigen, sollte es auch mit Online-Kredit klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]