- Anzeige -

Kredit für Selbstständige
 

Wertvolle Empfehlungen, wenn es Schwierigkeiten mit Kredit für Selbstständige gibt.

Es gibt etliche wünschenswerte beziehungsweise benötigte Dinge wie z.B. Handy, Urlaubsreise, Auto oder notwendige Reparaturen, die jedoch alle nicht umsonst zu haben sind. Folglich haben Sie die Absicht, ein Darlehen aufzunehmen? Sie haben aber kein geregeltes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern erhalten nur eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosengeld?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Artikel bis zum Ende durchlesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es verhindern können, in teure Kreditfallen zu Kredit für Selbstständige zu stolpern und auf welche Weise Sie ganz einfach zu Ihrem Darlehen kommen.

Eine Zusammenfassung der kompletten Themen auf dieser Webseite finden Sie im Kredit für Selbstständige

Ein Darlehen für Kredit für Selbstständige bekommen – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Dass es einmal finanziell eng wird, hat jeder zweifellos schon erlebt. Häufig hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine bestimmte Summe Geld für „Kredit für Selbstständige“ zu bitten, ist indes nicht jedem möglich. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag wegen mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Das muss aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche sein. Es gibt viele Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Seriöse Kreditvermittler, welche mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Beschaffung von Darlehen für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Lesenswert ist auch Kredit Für Selbständige Ohne Einkommensnachweis und Kredit Für Selbstständige Ohne Schufa
 

Was ein professioneller Vermittler für Sie tun kann

Die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers besteht im Wesentlichen in der Hilfestellung bei der Suche nach einem passenden Kredit bei einer ausländischen oder deutschen Bank. Meistens geht die Tätigkeit jedoch über die reine Vermittlung hinaus und wird unter anderem durch eine Schuldnerberatung ergänzt. Zu den Aufgaben eines professionellen Kreditvermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Krediten auch bei schlechter Bonität
  • Ausführliche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Vermittlung von Krediten auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Darlehensvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen

Kleine Geldinstitute bieten für Kredit für Selbstständige oft bessere Bedingungen als die großen, etablierten Banken. Etliche Vermittler versuchen somit, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Nicht selten kann auch in schwierigen Fällen verhandelt werden. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Bonität nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits fast immer computergesteuert abläuft. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Kredit für Selbstständige meist von Beginn an ein aussichtsloses Unterfangen.

Die bekanntesten Kreditvermittler, welche ihre Dienstleistungen über das Internet anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Kriterien, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Es gibt keine kompetenteren Vermittler als diese beiden, sofern es um Themen wie Kredit für Selbstständige geht.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie differenziert man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein seriöser Vermittler wird stets in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Kredit für Selbstständige dreht. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank erhält.

An den folgenden Kriterien erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen besitzt eine Website einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Die Firma ist bei einem Testanruf tatsächlich erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen kompetenten Eindruck erweckt

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Versicherung abhängig
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Alternative bei Kredit für Selbstständige

Ob für den neuen Wagen, eine große Urlaubsreise, ein besseres Handy oder das Startkapital für das eigene Geschäft – Darlehen ausländischer Kreditinstitute sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Viele ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Der große Vorteil dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Kreditvergabe-Richtlinien nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Bei Kredit für Selbstständige wiegen deshalb ein negativer Schufa-Eintrag oder eine mangelhafte Bonität nicht so schwer. Prinzipiell werden solche Online-Kredite von Schweizer Banken finanziert. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Dazu zählen z. B. Selbstständige, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Arbeitslose. Beim Thema Kredit für Selbstständige haben es besonders diese Menschen ziemlich schwer, ein Darlehen zu bekommen.

Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorzüge

Privatpersonen, welche einen Kredit benötigen, weil sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Die Erklärung: Die Chancen auf eine Finanzierung verringern sich mit schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine echte Alternative darstellen. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Finanzdienstleister. Solche Institute nehmen in der Regel keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise ungemein vereinfacht. Dies ist namentlich beim Thema Kredit für Selbstständige ideal.

Einen Kredit ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise aufzunehmen, ist klarerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Kredit für Selbstständige dar.

Was sollten Sie bei Kredit für Selbstständige berücksichtigen?

Für Sie ist es von Bedeutung, dass die monatlichen Raten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Lage ermöglicht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Eine Menge Kunden wünschen sich, dass ihr Darlehen möglichst flexibel ist. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate ebenso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema Kredit für Selbstständige sprechen.

Es gibt hingegen ein paar Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Azubi oder Arbeitsloser nichts im Weg liegt:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie tatsächlich benötigen

Generell gilt das Grundprinzip: In Bezug auf das Thema Kredit für Selbstständige müssen die erforderlichen Mittel von Anfang an möglichst genau eingeschätzt werden. Wer ein solches Projekt plant, muss auf jeden Fall zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um immer eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Besser ist es, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mittels einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Oberste Priorität bei einem geplanten Vorhaben hat, dass man seine finanzielle Situation realistisch einschätzt und anschließend die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Kredit für Selbstständige. Hier hilft zum Beispiel eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also abends anhand von Belegen und Quittungen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe. Dadurch kann man nicht bloß feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Kostenaufstellung hilft auch bei der Einschätzung der optimalen Darlehensrate.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Selbstständige betrifft, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, genau und sorgfältig. Stellen Sie sämtliche geforderten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Sie vermitteln hierdurch ein seriöses Bild Ihrer Finanzen. Damit steigern Sie auf jeden Fall Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Fazit zu Kredit für Selbstständige

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen beherzigen, sollte es an und für sich mit dem Kredit und in Folge auch mit Kredit für Selbstständige klappen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]